Presse FAQ Kontakt Empfehlen AGB & Statuten Downloads Impressum
ÖHV LogoÖHV Logo

AGB & Statuten

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Österreichischen Hundehalterverband (ÖHV)

 

ART UND UMFANG DER LEISTUNGEN

1) Der Verein, dessen Tätigkeit gemeinnützig und nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung und Vertretung der Hundehalter in allen hundehaltungsspezifischen Belangen und bietet Serviceangebote für Hundehalter. Der Vereinszweck ist in den Statuten in § 2 einzusehen.

2) Der Verein erstreckt seine Tätigkeit auf das gesamte österr. Bundesgebiet.

3) Die auf dieser Website verwendete Bezeichnung ”Mitglied” bedeutet grundsätzlich ”Außerordentliches Mitglied”  im Sinne §4, Abs. 2 der Statuten. Jedes neue ÖHV-Mitglied ist daher ein außerordentliches Mitglied.

VERRECHNUNG DER BEITRÄGE

1) Die Einnahmen bestehen aus Jahresbeiträgen (Mitgliedsgebühr) und einer Servicepauschale.

2) Die Höhe wird vom Vorstand bis zu einer etwaigen Änderung festgesetzt.

3) Die Generalversammlung kann sämtliche Beiträge derart festsetzen bzw. ändern, dass sie sich im selben Ausmaß verändern, wie der Verbraucherpreisindex.

4) Die Mitgliedschaft erstreckt sich über einen Zeitraum von 12 Monaten. Der ÖHV hat ein „gleitendes“ Mitgliedsjahr (12 Monate ab Aufnahmemonat = „Beitragsperiode“). Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn sie nicht mind. 4 Wochen vor Ablauf der Beitragsperiode gekündigt wird.

5) Zum Zweck des Übergangs auf ein Kalenderjahr ist der Vorstand ausdrücklich ermächtigt, mit Zweidrittelmehrheit seiner Stimmen einen Zeitpunkt festzusetzen, ab dem dann für alle Neumitglieder der Jahresbeitrag für das Kalenderjahr gültig wird. Beiträge wären dann aliquot zu berechnen.

6) Alle Beiträge sind im Voraus zu entrichten und jeweils am Ersten des ersten Monats der neuen Beitragsperiode fällig. Zur Einzahlung wird eine Nachfrist bis zum Ersten des jeweiligen Folgemonats eingeräumt, nach deren Ablauf sämtliche Ansprüche des Mitglieds dem ÖHV gegenüber erlöschen.

7) Die Kosten der Einhebung rückständiger Beiträge gehen zu Lasten des Mitglieds.

8) Sollte der Verein aus wirtschaftlichen oder anderen gravierenden Gründen aufgelöst werden müssen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung – auch nicht aliquot – von geleisteten Beiträgen an den Verein.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS (für die Foren und insbesondere auch für das Rechtsforum)

1) Die auf dieser Website sowie im auf dieser Website angebotenen E-Mail-Newsletter enthaltenen Informationen werden ausschließlich für allgemeine, unverbindliche Informationszwecke kostenlos bzw. bestimmte Inhalte nur für Mitglieder im Rahmen einer Mitgliedschaft zur Verfügung gestellt und begründen zwischen dem ÖHV und dem Abfrager keinerlei Beratungsverhältnis, welcher Art auch immer, insbesondere keine Anwalt-Klienten-Beziehung.

2) Die Angaben sind nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Einrichtungen oder Sachverhalte abgestimmt und nicht notwendig umfassend, komplett, genau oder aktuell. Trotz sorgfältigster Bearbeitung erfolgen alle Angaben ohne Gewähr. Insbesondere wird für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität ausdrücklich keine Gewähr übernommen.

3) Eine Haftung vom ÖHV oder sonstiger Autoren ist ausgeschlossen. Der Zugang zu dieser Seite und die Verwendung der Inhalte erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Insbesondere ersetzt dieses Angebot keine Rechtsberatung im Einzelfall.

4) Soweit diese Website mit externen Websites verbunden ist, wird für diese externen Websites ebenfalls keine Haftung übernommen.

5) Der ÖHV identifiziert sich nicht mit dem Inhalt der Seiten, auf die gelinkt wird und übernimmt dafür keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

6) Linksetzungen stellen nur einen Wegweiser zu diesen Seiten dar und erfolgen durchaus auch auf Seiten, auf denen andere Meinungen vertreten werden, um dem Leser ein breites Spektrum zu bieten. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

7) Für Informationen, Texte und Bilder, welche von Benutzern bzw. Besuchern der Websites erstellt werden – insbesondere im Diskussionsforum und Blogs – haftet ausschließlich der Verfasser.

8) Gegenüber dem ÖHV, Medien- bzw. Domaininhaber können für die von Benutzern bzw. Besuchern der Websites eingestellten Fotos keine Copyrightansprüche von Dritten geltend gemacht werden.

HINWEIS ZU KOMMENTAREN ZU BEITRÄGEN

Ein Blog ist (auch) ein Diskussionsforum. Die Kommentare von Usern / Userinnen, welche an Beiträge allenfalls angefügt werden, stellen ausschließlich die Meinung der jeweiligen Verfassers (User / Userin) dar.

DATENSCHUTZ

1) Mit der Registrierung und Bekanntgabe Ihrer E-Mailadresse bzw. persönlichen Daten auf unseren Seiten und im Forum, sowie durch Abgabe eines Mitgliedsantrages erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese in elektronischer Form von uns gespeichert und verwaltet werden. Weiters erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und/oder unsere Kooperationspartner Sie kontaktieren dürfen (z.B. Newsletter).

 

SONSTIGES
1) Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

2) Mit der Beantragung einer Mitgliedschaft beim ÖHV anerkennt der Nutzer/das Mitglied die ausschließliche Gültigkeit dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

3) Ausschließlicher Gerichtsstand ist 3100 St. Pölten.

Gültig ab 1.5.2010

Facebook