Premium-Mitgliedschaft

Kategorie: .

Premium-Mitgliedschaft

69.00

Die Premium-Mitgliedschaft umfasst die beiden grundlegenden Bereiche der Interessensvertretung und eines äußerst attraktiven Service- und Leistungspaketes. Beides wird im Folgenden beschrieben:

1. Ein umfangreiches Servicepaket:
ÖHV-Mitglieder können zahlreiche Leistungen kostenlos in Anspruch nehmen, darunter insbesondere

Alle Leistungen der Basis-Mitgliedschaft:

  • Willkommenspaket
  • ÖHV-Experten beraten
    (Recht – Erziehung – Gesundheit)
  • 3 Euro Ihres Mitgliedsbeitrages werden in Tierschutzprojekte investiert
  • Sparen und profitieren durch die ÖHV-Kooperationspartner
  • Eine starke Interessensvertretung für Sie!

Plus exklusiv für Premium-Mitglieder:

  • WUFF Bookazin-Abo im Wert von 59,- Euro. Genießen Sie das neue Hybrid-Format aus Buch und Magazin in allerbester Qualität, mit Hintergrundrecherchen und geballter Information.
  • WUFF Online-Abo im Wert von 29,90 Euro. Bleiben Sie stets informiert mit der aktuellen Online-Redaktion des Hundemagazins WUFF.
  • Zugriff auf das gesamte WUFF-Artikelarchiv: Die meisten – vor allem aktuellen – Artikel sind ausschließlich Abonnenten zugänglich. Stöbern Sie in einem umfangreichen Archiv aus über 20 Jahren und gut 2.000 Artikeln.

Mit der ÖHV Premium-Mitgliedschaft sparen Sie allein mit den enthaltenen WUFF-Abos schon fast 50 Euro + den Einkaufsvorteilen bei den ÖHV-Kooperationspartnern.

2. Interessensvertretung als Hundehalter:
Der ÖHV vertritt die Interessen der österreichischen Hundehalter und versteht sich als zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Behörden sowie für seine Mitglieder zu allen Fragen der Hundehaltung. Der ÖHV, dessen Tätigkeit gemeinnützig und nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung und Vertretung der Hundehalter in allen hundehaltungsspezifischen Belangen. Im Besonderen tritt der ÖHV u.a. ein für die Zweckbindung der Hundeabgabe („Hundesteuer“), für einen intensiven Ausbau von Möglichkeiten für den Auslauf und die artgerechte Bewegung von Hunden, für öffentliche Aufklärungsarbeit, für die Förderung der Mensch-Hund-Beziehung sowie die damit in Zusammenhang stehende Forschung und Schulprojekte.

Der Mitgliedsbeitrag für die Basis-Mitgliedschaft beträgt € 5,75/Monat, das sind € 69,- im Jahr. 

 

  • Versicherungen für
    ÖHV-Mitglieder **

    Die Rechtsschutzversicherung speziell für Hundehalter wurde vom ÖHV in Zusammenarbeit mit Helvetia ausgearbeitet. Sie umfasst alle wichtigen Bereiche, wie Schadenersatz- und Strafrechtsschutz,  Beratungsrechtsschutz und Mediation, Vertragsrechtsschutz, Grundstückseigentum- und Mietenrechtsschutz. Der Versicherungsschutz besteht ausschließlich für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Zusammenhang mit der Hundehaltung für bis zu zwei Hunde. Die ÖHV-Hundehalter-Rechtsschutzversicherung kostet (zusätzlich zur Mitgliedschaft) im Jahr 61 Euro, im Paket mit der Hunde-Haftpflichtversicherung 86,73 Euro und wird direkt mit Helvetia Versicherungen AG abgeschlossen und verrechnet.

    Jeder Hundehalter sollte eine Haftpflichtversicherung haben, in vielen Städten und Gemeinden ist sie sogar Pflicht. Auch viele Vereine (z.B. Hundesport) verlangen eine Haftpflichtversicherung für den Hund. Sollten Sie keine oder eine völlig veraltete Haftpflichtversicherung (mit zu niedrigem Deckungsumfang) haben, dann lassen Sie sich vom Spezialisten für Hunde-Haftpflichtversicherungen beraten, damit Sie künftig auf der sicheren Seite sind. Das Beste daran ist, dass Sie als ÖHV-Mitglied auch noch einen günstigeren Tarif bekommen. Die Hunde-Haftpflichtversicherung kostet (zusätzlich zur Mitgliedschaft) im Jahr 40,- Euro, im Paket mit der ÖHV-Hundehalter-Rechtsschutzversicherung 86,73 Euro für beide Versicherungen und wird direkt mit Helvetia Versicherungen AG abgeschlossen und verrechnet.

    Es ist die Horrorvorstellung eines jeden Hundehalters, dass sein Hund schwer erkrankt und man die mitunter hohen Kosten einer tierärztlichen Behandlung oder Operation nicht oder nur sehr schwer bezahlen kann. Für einen überschaubaren monatlichen Beitrag kann man eine solche Situation vermeiden. Die Tier-Krankenversicherung der Helvetia bietet verschiedene Modelle, vom reinen Operationskosten-Schutz über den Basis-Schutz (inkl. Grund- u. OP-Schutz) bis hin zum Komfort-Paket mit umfassendem Kranken- und OP-Schutz. Die Helvetia-Versicherung ist mit ihrer PetCare der zuverlässige Partner für Ihren vierbeinigen Partner. Ab 17,70 Euro im Monat (OP-Kostenschutz für einen Hund), zusätzlich zur Mitgliedschaft, wird direkt mit Helvetia Versicherungen AG abgeschlossen und verrechnet.

    Nähere Information sind den Datenschutzhinweisen auf www.helvetia.at zu entnehmen. 

** Diese Veröffentlichung ist eine Einschaltung von Gerald Pötz als Versicherungsvermittler für den Österr. Hundehalterverband. Dieser übt das Gewerbe des Tippgebers zur Vermittlung von Versicherungen aus. Der Abschluss selbst erfolgt in der Folge durch Helvetia Versicherungen AG. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.